Karolinenfield

... ist ein kleiner Ort in Ostthüringen mit 10 Häusern, einem Bauernhof und einer Gaststätte, der ringsum von Wald umgeben ist. Es liegt sehr ruhig da es nur eine Zufahrtsstraße gibt.

Karolinenfield befindet sich mitten im Naturpark "Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale" und gehört zur Gemeinde Remptendorf.

Der Ort entstand aus einem Vorwerk, das zum Kammergut der Fürsten Reuß ausgebaut wurde und weitere Siedler anzog. Karolinenfield wird im allgemeinen "Waldhaus" genannt, von der früheren Bezeichnung "Schleizer Waldhaus".

Karolinenfield
Karolinenfield
Anfahrt:
über die Autobahn A9 bis zur Abfahrt Schleiz, in Richtung Saalburg / Lobenstein fahren und gleich hinter Gräfenwarth nach Remptendorf abbiegen.
In Remptendorf in Richtung Ziegenrück fahren.
Nach 2 km an der Kreuzung rechts nach Karolinenfield abbiegen, dann sind es nur noch 2 km durch den Wald.